Ergebnisse

Ergebnisse Landesliga

  • Erfolgreiches Wochenende

    Das Wochenende 1/2 12.2018 war für den Schachclub Donaueschingen sehr erfolgreich. Die erste Mannschaft spielte,in der Landesliga , gegen die starke Mannschaft aus Engen. Donaueschingen gelang ein überzeugender 6:2 Sieg. Die Einzelergebnisse waren. Jörg Schlenker 1 , Armin Müller 1 ,  Matthias Lindenhahn 0,5 , Roman Tutschka 0,5 , Klaus Richter 1 , Herbert Bayer 1 , Jürgen Tränkler 1. Damit hat die Erste Mannschaft alle 3 Pflichtspiele, in der Saison 2018/2019 gewonnen und und geht als Tabellenführer der Landesliga in die Weihnachtspause. Die erfolgreichsten Spieler in der Laufenden Saison waren Jörg Schlenker und Klaus Richter, welche  ihre 3 Spiele gewannen.  Die 2-te Mannschaft gewann am Samstag  in der Bezirksklasse gegen Villingen-Schwenningen 3  mit 5,5:2,5. Erfolgreich waren. Dr Norbert Heni 1 , Ergun Unutmaz 0,5 , Georg Bartle 1, Klaus Kessler 1 , Alexander Granson 1. Ein schöner Erfolg des Donaueschinger Schachclubs.

     

  • Donaueschingen gewinnt im Pokal

    Die erste Mannschaft gewann am Freitag den 16.12.18 im Bezirkspokal gegen Schonach mit 4 zu 0.Erfolgreich waren Jörg Schlenker, Armin Müller, Roman Tutschka und Klaus Richter. Damit ist Donaueschingen eine Runde weiter.

  • Donaueschinger Erfolg in Ebringen

    Am Sonntag den 4.11.2018 gewann die erste Mannschaft gegen die erste Mannschaft von Ebringen.  Das Ergebnis gegen den Club unseres Schachfreundes Holger Kasperait war mit 4,5 zu 3,5 denkbar knapp. Die Einzelergebnisse waren.  Christian Ketterer  1 , Jörg Schlenker 1 , Roman Tutschka 1 , Klaus Richter 1. Herbert Bayer Komplettierte den Sieg mir einem Remis.

  • Donaueschingen Gewinnt gegen Brombach

    Die erste Mannschaft gewann im Auftaktspiel der Landesligasaison 2018-2019 gegen die starke  Mannschaft von Brombach 2. Das Gesamtergebnis 4,5 zu 3,5. Die Brombacher Schachfreunde führten schon mit 3,5 zu zu 2,5. 2 Partien liefen noch. Klaus Richter gewann nach  einer spannenden Partie auf Zeit. Damit stand es 3,5 zu 3,5. In der Letzten Partie gewann Armin Müller sein Turmendspiel und sicherte damit den Gewinn. Weitere Ergebnisse Christian Ketterer 0,5 , Jörg Schlenker 1 ,    Matthias Lindenhahn 0,5 , Jürgen Tränkler 0,5

  • Die Saisonergebnisse

    Nachdem die Badische Mannschaftsmeisterschaft 2017/2018 beendet ist, ist es nützlich für die Zukunftspläne auf die Ergebnisse zurückzublicken. Man kann sagen, es war eine erfolgreiche Saison für den Schachclub Donaueschingen, der in zwei Klassen kämpfte.

    Erste Mannschaft, die in der Landesliga Süd Staffel 2 konkurriert, erreichte den vierten Platz. Zähringen und Konstanz, zwei Mannschaften mit über 2.000 DWZ, sind wie erwartet aufgestiegen und der Wettbewerb verlief zwischen den nachfolgenden fünf Clubs Kopf-an-Kopf.     

    Bei der anderen Klasse ist die Geschichte ein bisschen unglücklich verlaufen. Zweite Mannschaft hatte die Aufstiegschance, sogar mit Unentschieden bis zur letzten Runde. Das letzte Spiel endete 3,5-4,5 gegen Furtwangen-Vöhrenbach. SC Donaueschingen 2 hat die Bezirksklasse mit dem zweiten Platz abgeschlossen. Wenn man den DWZ-Durchschnitt und Spieler-Pool betrachtet, ist es eigentlich ein großer Erfolg.

         

    Zusätzlich zum Mannschaftserfolg, haben Jörg und Richard, die auf der ,,Bestenliste“ den Top-Platz erreicht, somit haben sie sich eine Gratulation wohlverdient. Jörg hat 8 Punkten von 9 Spielen und Richard 7 von 7 erlangt (Quelle: https://bsv-ergebnisdienst.de).

    Zuletzt, möchte ich eine neue Auswertung präsentieren. Deutscher Schachbund hat auf ihrer Webseite, zusammen mit aktuell ELO, die DWZ aktualisiert und veröffentlicht. Hier sind die Werte:

  • Mannschaftskämpfe

    Am Sonntag den 18.02.2018 hat unsere erste Mannschaft gegen Villingen Schwenningen 4,5 : 3,5 gewonnen.

    Die zweite Mannschaft spielte am 17.02.2018 gegen SC Bad Dürrheim  in der 6. Runde der Bezirksklasse und gewann mit 4 : 3.

  • Donaueschingen im Finale

    Donaueschingen gewinnt im Semifinale des Schach Bezirks Mannschafts Pokals gegen Neustadt. SC Donaueschingen spielte am Freitag den 2.02.2018 gegen die starke Schach Mannschaft aus Neustadt. Die spiele waren lange Zeit ausgeglichen, bis Matthias Lindenhahn durch ein schönes Angriffsspiel seinen Gegner überspielte. Danach bezwang Jörg Schlenker seinen Gegner in einer komplizierten Stellung. Klaus Richter remisierte. Roman Tutschka gewann sein Turmendspiel. Daraus ergab sich das 3,5:0,5 Endergebnis. Der SC Donaueschingen steht damit im Finale des Beziks Mannschafts Pokals und spielt demnächst gegen Villingen-Schwenningen um den Titel.

  • Donau gewinnt gegen Sölden

    Die Erste Mannschaft hat am Sonntag 28.1.2018 6,5:1,5 , in der Landesliga, gegen Sölden gewonnen. Nachdem in den letzten Jahren die Ergebnisse gegen Sölden recht mäßig waren. Ist der Schachclub Donaueschingen  mit gemischten Gefühlen nach Sölden gefahren. Das Spiel nahm jedoch einen sehr erfreulichen Verlauf. Durch Siege von Jörg Schlenker, Armin Müller , Dr. Norbert Heni und Klaus Richter stand es schnell 4:0 für Donaueschingen. Wobei Klaus Richter seienen Gegner überraschender weise in einem Endspiel mitten auf dem Brett matt setzte. Die Remisen von Matthias Lindenhahn  , Roman Tutschka und  Jürgrn Tränkler erhöhten das  das Ergebnis auf 5,5 zu 1,5. In einer lange umkämpften Partie besiegte Christian Ketterer den Fide Meister Franck Hasseler und komplettierte damit das Endergebnis 6,5:2,5.

    Die 2 Mannschaft erreichte, ersatzgeschwächt, gegen Neustadt 2, in der Bezirksklasse ein 4:4. Einzelergebnisse. Harald Maier 0,5 , Kessler Klaus 0,5 ,  Richard Hilsendegger 1 , Udo Westphal 1 , Ergun Unutmaz 1. Besonders erfreulich sind die Erfolge von  Richard Hilsendegger 4/4 und  Ergun Unutmaz  3/3, welche alle ihre Spiele in der bisherigen Saison gewonnen Haben.

  • Gewonnen gegen Dreiländerect

    Die Erste Mannschaft hat am Sonntag 14.1.2018 5:3 gegen Dreiländereck 2 gewonnen. Eeinzelergebmisse: C.Ketterer 1 , J.Schlenker 1, M.Lindenhahn 0,5, K.Richter 0,5, R.Tutschka 1, H.Bayer 0,5 0,5, J.Tränkler 0,5.

    Dir war ein schöner Erfolg vom SC Donaueschingen zum Jahresanfang.

  • Erfolgreicher Saisonstart

    Die Erste Manschaft des
    SC Donaueschingen ist erfolgreich in die Saison 2017/2018 gestartet.  Am Freitag den 29.09.2017 absolvierte Donaueschingen  1  das Pokalspiel gegen Bad Dürrheim 1 . Donaueschingen gewann überzeugend mit 4:0. Es spielten J.Schlenker,  M.Lindenhahn, K.Richter, R.Tutschka.

    Am Freitag war die Neueröffnung und Tag der offenen Tür, des Spiellokals in Almendshofen Rotes Rathaus. Das Rote Rathaus wurde Renoviert und auf den Neueste technischen Stand gebracht. Wir werden unsere Mannschaftskämpfe wieder dort Spielen.