Ankündigung

Spannende 2. Runde im Bezirks-Pokal 2019

Donaueschingen gegen Donaueschingen? Die erste Runde der diesjährigen Bezirks-Pokalmannschaftsmeisterschaft wurde von allen Mannschaften pünktlich absolviert und die Ergebnisse  dem BSV-Ergebnisdienst gemeldet.  Nach spannenden Partien, bei denen sich die favorisierten Teams mehrheitlich durchgesetzt haben, sind nach dem KO-System von ursprünglich 15 Mannschaften und einem Freilosteam noch 8 Mannschaften übrig geblieben.

Es ist interessant, dass sich diese Teams aus vier Vereinen mit jeweil zwei Mannschaften gebildet haben:
  • SC Donaueschingen I + II
  • SK Neustadt I + II
  • SC Villingen-Schwenningen I + III
  • SC Bräunlingen I + II

 

Davon haben drei Teams mit den weißen Figuren und fünf Teams mit den schwarzen Figuren gewonnen. Somit werden zunächst die drei Gewinner mit Weiß den fünf Gewinnern mit Schwarz und am Ende die beiden Gewinner mit Schwarz gegeneinander zugelost.

 

In der zweiten Runde kann es nun auch passieren, dass zwei Teams aus dem gleichen Verein gegeneinander gepaart werden. 

 

Um jeglichen Verdacht einer parteiischen Einflussnahme zu vermeiden, wird der Turnierleiter Bernd Fugmann am Donnerstag, 31.10.2019 um 19:30 Uhr in der Friedensschule Schwenningen, vor Beginn der Bezirks-Blitzeinzelmeisterschaft die spannende Auslosung zur zweiten Runde öffentlich vornehmen. Wer Interesse an der Auslosung hat, ist herzlich eingeladen, dabei zu sein.

Die zweite Runde soll dann von allen beteiligten Mannschaften bis zum 22.11.2019 abgeschlossen sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.